Teamkompetenz.net

Brigitta Nöbauer / Willy Christian Kriz

Teamkompetenz

Konzepte, Trainingsmethoden, Praxis

Mit einer Materialsammlung zu Teamübungen, Planspielen und Reflexionstechniken.
2002. 260 Seiten mit Illustrationen von Ulrike Rohrhofer, 15 Abbildungen und 4 Tabellen, kartoniert
EURO 29,90 D
ISBN 3-525-46162-3

 

Teamarbeit ist in den letzten Jahren in Mode gekommen und verspricht wahre Wunder zu bewirken. Neben Erfolgsstorys in der Literatur sind in der betrieblichen Realität jedoch oft auch enttäuschte Erwartungen und unverhoffte Schwierigkeiten zu finden. Teamarbeit verlangt bei weitem mehr Voraussetzungen als es Initiatoren und Teammitglieder wahrhaben wollen. Willy Christian Kriz und Brigitta Nöbauer setzen sich mit Konzepten, Bedingungen und Kennzeichen erfolgreicher Teams und der damit verbundenen Teamkompetenz auseinander. Dabei verstehen sie Teamkompetenz als situationsadäquate Gestaltung von Rollen und Beziehungen eines jeweils spezifischen Teams.

Im anwendungsbezogenen Teil des Buches wird in die Grundprinzipien des erfahrungsorientierten Lernens eingeführt. Die Aufarbeitung und Reflexion der gemachten Lernerfahrungen für den Transfer in die Praxis werden anhand einer Fülle konkreter Anleitungen und spezieller Methoden und Techniken dargestellt. Es folgt eine umfangreiche Sammlung illustrierter Warming-up- und Teamübungen sowie Plan- und Lernspielen, die in der beruflichen Aus- und Weiterbildung als auch in den Bereichen Schule und Jugendarbeit eingesetzt werden können. Sie sind von den Autoren erfolgreich erprobt worden.

 

Kurztext

Die individuelle Fähigkeit, in Gruppen zu arbeiten, gilt als Schlüsselqualifikation – nicht nur am Arbeitsplatz. Aber nicht jede Arbeitsgruppe ist auch ein Team. Kriz und Nöbauer zeigen, was ein Team ausmacht und wie Teamkompetenz trainiert werden kann.

 

Interessenten

Personal-, Team- und Organisationsentwickler, Berater und Trainer im Bereich sozialer Kompetenz, Lehrende und Lernende im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung, Studierende der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

 

 

 

 

 

Brigitta Nöbauer / Willy Christian Kriz

Mehr Teamkompetenz

Weitere Methoden und Materialien

ca. 100 Seiten, kartoniert

ca. EURO 15,40 AT

ISBN 3-525-46253-0
erscheint im Dezember 2006

 

Teamkompetenz meint die situationsadäquate Gestaltung von Rollen und Beziehungen innerhalb eines spezifischen Teams. Mit »Teamkompetenz – Konzepte, Trainingsmethoden, Praxis« haben die Autoren 2002 Bedingungen und Kennzeichen erfolgreicher Teams vorgelegt und ihre Position zur Bedeutung und Definition von Teamkompetenz diskutiert. Der anwendungsbezogene Teil des Buches enthält eine umfangreiche Materialsammlung an konkreten Teamübungen zur Förderung von Teamkompetenz.

Die große Resonanz des Bandes, der inzwischen in 3. Auflage vorliegt, hat Brigitta Nöbauer und Willy Christian Kriz dazu bewogen, mit »Mehr Teamkompetenz« eine unmittelbare Erweiterung des praxisorientierten Methoden- und Materialteils vorzulegen. Es werden in bewährter Weise erprobte Teamübungen, Warming-ups und Planspiele mit Rahmenbedingungen, Regeln, Variationsmöglichkeiten und Ablauf vorgestellt. Dabei liegt ein Schwerpunkt wieder auf den Erfahrungen und Tipps der Autoren zur Reflexion und Aufarbeitung der Übungen, um einen Transfer von den Trainingsmaßnahmen in die Praxis der jeweiligen Teams sicherzustellen.

 

Kurztext

Wie sich Teamkompetenz spielerisch erlernen lässt und welche weiteren Übungen, Warming-ups und Planspiele dazu hilfreich sind, zeigen die Autoren in ihrem Fortsetzungsband.

 

Interessenten

Personal-, Team- und Organisationsentwickler, Berater und Trainer im Bereich sozialer Kompetenz, Lehrende und Lernende im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung, Studierende der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.